seitenkopfbild-0011 image
 

Veranstaltungen der NGH

Hier finden Sie anstehende Veranstaltungen der Naturhistorischen Gesellschaft Hannover.
 

19.12.2019 19:00 Uhr  /  Vortrag
Ulrich Schmersow (Hannover)
Ort: Niedersächsisches Landesmuseum Hannover
Die Landeshauptstad Hannover engagiert sich für den Erhalt und die Förderung der biologischen Vielfalt. 2009 wurde das Programm „Mehr Natur in der Stadt – Verbesserung der biologischen Vielfalt“ ausgearbeitet und mit vielen Projekten seitdem umgesetzt.
16.01.2020 19:00 Uhr  /  Vortrag
Prof. Dr. Klaus D. Jürgens (Hannover)
Ort: Niedersächsisches Landesmuseum Hannover
Altern ist bei Organismen ein natürlicher Vorgang. Bei Menschen ist es verbunden mit einem allmählichen Funktionsverlust der Organe, der im Alter zwischen 20 und 30 Jahren beginnt und im Alter von maximal ca. 120 Jahren zum Tode führt.
16.01.2020 17:00-19:00 Uhr  /  
Ort: Niedersächsisches Landesmuseum Hannover
20.02.2020 19:00 Uhr  /  Vortrag
Dr. Michael Wuttke (Darmstadt)
Ort: Niedersächsisches Landesmuseum Hannover
Die Fossillagerstätte Grube Messel bei Darmstadt gibt Einblicke in ein tropisches Ökosystem von vor ca. 48 Mio. Jahren. Überliefert sind in Ablagerungen eines fossilen Maarsees Tiere und Pflanzen des Landes und des Sees.
19.03.2020 19:00 Uhr  /  Vortrag
Dr. Alexander Gehler (Göttingen)
Ort: Niedersächsisches Landesmuseum Hannover
Die Fossillagerstätte Willershausen ist im späten Pliozän durch einen Erdfall entstanden. Durch besondere Bedingungen haben sich die Organismen, die in und um dieses Gewässer lebten in dessen Sedimenten außergewöhnlich gut erhalten.

 

Zurückliegende Veranstaltungen finden Sie im Veranstaltungsarchiv,
und hier Rückblicke und Nachlesen zu besonderen Veranstaltungen.